RSS

Das war mein Wochenende #2

Und schon wieder ist ein Wochenende rum…

Eingeläutet wurde es mit einem 10 Stundenarbeitstag am Freitag und einem Zug, der mit 45 Minuten Verspätung ankam. Als ich endlich in Dortmund ankam war ich dennoch gut gelaunt 🙂

Den Samstag starteten wir mit einem Besuch in der Thier-Galerie bzw. zogen von dort aus weiter nach Saturn und Karstadt Sport. Die Mission: Guild Wars 1 und Sportschuhe kaufen.

Ihr fragt euch warum ich Guild Wars 1 gekauft habe? Na ganz einfach: Ende August kommt Guild Wars 2 raus und das möchte ich gerne zocken, doch vorher fand ich es logisch auch mal in den ersten Teil reinzuspielen. Bin jetzt Level 13 und werds wohl bis zum Erscheinen des zweiten Teils weiter zocken 🙂

Samstagabend stand dann unter dem Zeichen „Hoffentlich schwellen meine Augen und mein Rachen nicht zu“ da der beste Kumpel meines Freundes Geburtstag gefeiert hat und seit neustem eine Katze bei ihm wohnt. KATZENALLERGIE!!! Aber: Dank Tabletten und einem Putztag des Gastgebers ist alles gut gegangen und ich musste nicht frühezeitig abhauen damit ich noch weiterhin Luft bekomme.

Sonntags ging es dann mit Guild Wars weiter und wurde eigentlich nur unterbrochen, da wir hunger hatten und uns Mittagessen gemacht haben 😛

Das Fazit nach diesem Wochenende lautet, wie nach jedem, es war mal wieder zu kurz.

 
2 Kommentare

Verfasst von - 2. Juli 2012 in Privat, Wochenende

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Blogparade: Mein Zeugnis aus der Grundschule

Dies ist meine erste Blogparade und gestartet wurde sie von Marc. Das Thema lautet:

Mein Zeugnis aus der Grundschule

Ich finde es eine super Idee und so habe ich mal eben fix mein Zeugnis aus der ersten Klasse herausgekramt und musste feststellen, dass es schon eine ganze Weile her ist, dass ich in der 1D (1989/1990) war ^^

 

Sie folgt dem Unterricht aufmerksam, aber meist zurückhaltend und still.

Da hat sich wohl nichts geändert. Auch heute lausche ich aufmerksam, aber wenn es um Wortmeldungen oder Diskussionen geht bin ich zurückhaltend und lasse die anderen vor.

Nadine arbeitet konzentriert und ordentlich, wenn auch nicht immer ganz zügig.

Wie? Was? Ja gut es stimmte, aber heute…da lass ichs auch ruhig angehen 😛

 

Sie kennt alle Buchstaben in Druck- und Schreibschrift.

Jawohl und ich beherrsche es heute noch immer!

Nadine hat die grundlegenden Ziele der 1. Klasse voll erreicht. Nadine ist versetzt.

Wohoo, ich habe die erste Klasse geschafft was ein Glück 🙂

Wollt ihr selber an der Blogparade teilnehmen, dann lest euch doch den Beitrag von Marc durch und los geht’s…

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 27. Juni 2012 in Blogparade, Privat

 

Schlagwörter: , , , ,

Ich bin ein Brony?!?!?!

Ja, das bin ich!

Nein, kein leckerer kleiner Schokokuchen, sondern ein erwachsener Mensch, der „My little Pony“ guckt und es liebt *_*
In den letzten Wochen häuften sich Avatare mit kleinen süßen Ponys in meiner Timeline und Tweets mit Begriffen wie „Pony“ und „Fluttershy“ wurden immer mehr. Am letzten Samstag bin ich beim zappen auf Nickelodeon hängen geblieben, da eine bunte und süße Serie lief….naaa, wisst ihr welche? Na klar, „My little Pony“ ^_^ Mittlwerweile habe ich mir die ersten 11 Folgen angesehen und mit zu einem Brony geworden. Aber wer kann auch solch süßen kleinen Ponys widerstehen 😉

 
2 Kommentare

Verfasst von - 27. Juni 2012 in Privat, Serien, TV

 

Schlagwörter: , , , ,

Wochenende…schon vorbei -___-

Euch interessiert gar nicht wie mein Wochenende war? Dann solltet ihr jetzt nicht weiter lesen, denn ich erzähle es trotzdem 😉

Wie an vielen Wochenenden bin ich auch an diesem nach Dortmund gefahren. Mein Freund wohnt dort. Ach ja, ich wohne in Düsseldorf – nur so zur Info 🙂 Und da immer ich solch ein Glück habe, ihr kennt das bestimmt, traf ich auch diesmal auf eine merkwürdige Gestalt. Keine fünf Minuten am Bahnsteig quatschte er mich auch schon an und verwickelte mich in ein Gespräch. Konnte ich ihn los werden? Nein, die nächsten 30 Minuten fuhren wir gemeinsam Zug und er beteuerte immer wieder wie toll er (41) mich (29) fände, da ich soooo natürlich wäre und keine von diesen aufgetakelten Mädels. Naja, wo er Recht hatte, hatte er Recht ^__^ An sich war er eigentlich ein ganz netter Typ, aber erstens haben ich immer wieder erwähnt das ich bereits vergeben bin und zweitens, wer macht sich an jemanden ran und erzählt dann das man auf dem Weg zu einem Date ist und zur Sicherheit auch Gummis dabei hat?!?!? Aber wie gesagt, nach 30 Minuten war es überstanden.

Wie der Samstag war? Genial 🙂 (bis auf den Schock am Morgen)

Morgens aufgestanden und beim blick in den Spiegel erst einmal einen kleinen Schock bekommen – geschwollenes Auge. Da freut man sich doch direkt, besonders wenn man um 11 Uhr einen Termin beim Friseur hat. Dank kühlen wurde es etwas besser und ich konnte menschlich beim Friseur auflaufen ^_^ Den Laden kannte ich bisher nur von den Erzählungen meines Freundes. Werde ich nochmal hingehen? Mit Sicherheit. Der Laden war sehr modern eingerichtet, die Mitarbeiter sehr nett, jung und hatten Ahnung. Eine Stunde nachdem Jens (*_*) angefangen hatte war er mit meinen Haaren fertig und mein Freund langweilte sich schon gewaltig. Jaaaaa, er war mit. Warum? Im Anschluss hat er mich zum Essen eingeladen =) Edel Restaurant? Nein danke. Wir waren in einem netten kleinen Lokal und da es leider viel Fisch gab, haben wir und für die Pizza Margherita entschlossen. Leeeeeeecker. Ich habe noch nie eine solch leckere Pizza gegessen.

Waren wir nach der Pizza satt? Auf jeden Fall. Passte eine Nachtisch rein? Nachtisch geht doch immer. Also ging es in die nächste Eisdiele. Ich sag nur Erdbeerbecher *_____*

Und dann geschah noch ein kleines Wunder. Spontan habe ich noch nach einer Jeans geschaut. Ich suchte meine Größe raus, probierte sie und was was war? Sie passte, saß gut und gefiel mir. Das gabs glaube ich noch nie, dass die erste Hose es in die Einkaufstüte schaffte o.O
Wieder zu Hause waren wir immer noch soooo voll, dass der beste Freund für den Rest des Tages die Couch war ^_^

Sonntag? Es ist nicht viel passiert. Aufgestanden, gefrühstückt, etwas TV geschaut, Diablo 3 gezockt, Obstsalat gegessen und wieder ab in den Zug nach Düsseldorf.

Wie war euer Wochenende??

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 17. Juni 2012 in Privat, Wochenende

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Freitags-Füller #1

Mein erster Freitags-Füller.

Die Idee stammt nicht von mir und auch die Vorlage für diesen, und alle kommenden Freitags-Füller, stammen von scrap-impulse.

1. Ein kleiner Schritt, aber einer in die richtige Richtung.

2. Spontan einen iMac gekauft, bitte nachmachen.

3. Und das soll Sommer sein?

4. Erdbeeren und Vanilleeis schmecken am besten in einem großen Glas.

5. Der feine Unterschied ist oft ausschlaggebend.

6.  Ich schaue ja eigentlich keinen Fußball, aber die Fußball-EM.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Freund, morgen habe ich einen Friseurtermin geplant und Sonntag möchte ich beim Deutschlandspiel nicht wieder einschlafen!

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 15. Juni 2012 in Freitags-Füller

 

Schlagwörter: , ,

iMac gefälligst?

Ich will einen iMac! Warum? Ich will einfach einen. Nach iPod, iPhone und iPad muss also ein iMac her
.
.
.
.
.
.
.
Und tadaaaaaa, da ist er auch schon ^_^


Auspacken war ja schon sehr genial und als es dann das erste mal Power hatte war es um mich geschehen. Ja ich bin ein Noob am iMac, aber sieht er nicht hübsch aus? Die meisten Dinge ergaben sich beim einrichten ganz intuitiv, aber wo zum Teufel konnte ich nach gucken, wieviel Speicherplatz schon belegt war….dafür gab es Twitter und da auf meine Follower verlass ist bekam ich promt eine Antwort 🙂
Nun bestücke ich ihn jeden Tag mit neuen tollen und nützlichen Apps und schwebe auf Wolke sieben.

Jedoch benötige ich nun eine neue Gaming Mouse, da meine Logitech nicht mit Mac kompatibel ist <O.O>

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 14. Juni 2012 in Apfel

 

Schlagwörter: , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: